Wurzelpetersilie

Wurzelpetersilie
Wurzelpetersilie

Dieses Wurzelgemüse ähnelt von seiner äußeren Form den Pastinaken. Die Petersilienwurzel ist weiß und hat die Form eines Kegels. Es gibt sie in unterschiedlich langen und starken Formen. Sie ist nicht die Wurzel der herkömmlichen Petersilie, sondern eine eigenständige Unterart und fester Bestandteil von Suppengrün. Die Petersilienwurzel hat einen kräftig würzigen Petersiliengeschmack und ist damit im Geschmack intensiver als Blattpetersilie.

Wurzelpetersilie - Erntefrisch vom Pfalzmarkt

J Jan
F Feb
M Mrz
A Apr
M Mai
J Jun
J Jul
A Aug
S Sep
O Okt
N Nov
D Dez

Verwendung

Vor der Zubereitung sollten die Wurzeln dünn geschält werden. Die Wurzelpetersilie verleiht Suppen ein aromatisches Aroma, lässt sich aber auch gebraten oder gedünstet sowie zu Püree verarbeitet genießen. Roh geraspelt kann die Wurzelpetersilie als Bestandteil von Salaten verwendet werden.

Lagerung

Die Petersilienwurzel hält sich im Gemüsefach des Kühlschranks bis zu zwei Wochen frisch.