Karamellisierte Radieschen mit Ziegenkäse

Karamellisierte Radieschen mit lauwarmem Ziegenkäse und geräuchertem Schinken

Vorbereitung 20 Min.
Garzeit 20 Min.
Gesamtzeit 40 Min.
Schwierigkeit leicht
Knackig scharf: Der Bestseller des Pfalzmarkts hat es in sich. Besonders scharf sind oft die kleinen Knollen – jeder Bissen ein Frischeerlebnis!

Zutaten

  • Zutaten für 4 Portionen:
  • 2 Bund Radieschen
  • 2 Esslöffel Rohrzucker
  • 4 Esslöffel Aceto Balsamico Essig
  • 4 kleine Ziegenkäse
  • 4 Scheiben roher Schinken
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Radieschen putzen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Den Zucker karamellisieren, die Radieschen kurz darin schwenken, bis sie eine feine süßliche Note haben.
  4. Jeden Ziegenkäse mit einer Scheibe Schinken umwickeln und im Backofen 8-10 Minuten zart schmelzen.
  5. Die Radieschen als Sockel anrichten mit dem warmen Käse-Schinken-Taler servieren.

Autor des Rezeptes

Jürgen Schleicher
Jürgen Schleicher
Casino im Pfalzmarkt
Küchenmeister
Seit über 26 Jahren verfügt Jürgen Schleicher über intensive Berufserfahrung in der Hotellerie und Gastronomie. Durch seine jahrelange Erfahrung in nationalen und internationalen Häusern verfügt er über das notwendige Koch-Know-how. Die Wertschätzung regionaler Qualitätsprodukte aus handwerklicher Produktion gehört für den Küchenmeister genauso dazu, wie das Entdecken traditioneller Lebensmittel und Rezepte. Als Gastgeber widmet er sich dem gesunden Genuss, der Esskultur und der Geselligkeit seiner Gäste.