Chicorée im Speckmantel

Chicorée im Speckmantel mit Schnittlauch-Hollandaise und gebratenen Riesengarnelen

Vorbereitung 40 Min.
Garzeit 20 Min.
Gesamtzeit 60 Min.
Schwierigkeit anspruchsvoll
Der bittere Allrounder: Chicorée ist bekannt für seinen bitteren Geschmack. Richtig zubereitet wird die ganzjährig verfügbare Vitaminbombe immer beliebter auf den Tellern.

Zutaten

  • Zutaten für 4 Portionen:
  • 4 Stück Chicorée
  • 8 Scheiben Speck
  • 4 Eigelb
  • 60 ml trockener Riesling
  • 50 g Butter
  • 1 kleiner Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Worcestersauce
  • 8 Stück geschälte Riesengarnelen
  • 3 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung

  1. Den Chicorée waschen, putzen, halbieren und die Strünke keilförmig herausschneiden.
  2. 2- 3 Minuten in kochendes Salzwasser geben (blanchieren).
  3. Kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
  4. Für die Hollandaise die Eigelbe mit dem Riesling über dem Wasserbad aufschlagen, bis eine leichte Bindung entsteht.
  5. Jetzt die zerlassene Butter langsam unterziehen, mit Salz, Pfeffer, Worcestersauce abschmecken.
  6. Den geschnittenen Schnittlauch unter die Hollandaise geben.
  7. Den blanchierten Chicorée mit dem Speck umwickeln und bei mittlerer Hitze knusprig backen.

Autor des Rezeptes

Jürgen Schleicher
Jürgen Schleicher
Casino im Pfalzmarkt
Küchenmeister
Seit über 26 Jahren verfügt Jürgen Schleicher über intensive Berufserfahrung in der Hotellerie und Gastronomie. Durch seine jahrelange Erfahrung in nationalen und internationalen Häusern verfügt er über das notwendige Koch-Know-how. Die Wertschätzung regionaler Qualitätsprodukte aus handwerklicher Produktion gehört für den Küchenmeister genauso dazu, wie das Entdecken traditioneller Lebensmittel und Rezepte. Als Gastgeber widmet er sich dem gesunden Genuss, der Esskultur und der Geselligkeit seiner Gäste.