Romanesko

Romanesco
Romanesco

Romanesko ist eine besondere Zuchtform des Gemüsekohls. Frischer Romanesko ist hellgrün und die Blätter weisen eine dunkelgrüne Farbe auf und liegen dicht am Kopf an. Geschmacklich ähnelt das Gemüse einer Mischung aus Blumenkohl und Brokkoli. Die strahlend grünen Röschen schmecken mild und haben ein fein nussiges Aroma.

Romanesko - Erntefrisch vom Pfalzmarkt

J Jan
F Feb
M Mrz
A Apr
M Mai
J Jun
J Jul
A Aug
S Sep
O Okt
N Nov
D Dez

Verwendung

Gegart ist das Gemüse besonders für Suppen, Aufläufe oder als Beilage zu empfehlen, roh eignet er sich für Salate, ideal zusammen mit Blumenkohl.

Lagerung

Romanesko hält sich im Kühlschrank etwa zwei bis drei Tage. Am besten schmeckt er aber frisch.