Auf dem Grill gebackene Bundmöhren Muffins

Auf dem Grill gebackene Bundmöhren-Muffins mit Kohlrabi-Parmesan-Ragout

Vorbereiten 50 Min.
Garen 40 Min.
Gesamtzeit 90 Min.
Schwierigkeit mittel
Die beliebte Backware auch mal herzhaft: Muffins aus Bundmöhren. Ein echter Hingucker!

Zutaten

  • Zutaten für 15 Portionen:
  • 80 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ca. 250 g Bundmöhren, geraspelt
  • 40 g Butter
  • 1 Ei
  • 70 ml Milch
  • Muffin-Backform
  • 250 g Kohlrabi
  • 1 Zwiebel
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml Sahne
  • 50 g Butter
  • Olivenöl
  • Salz/Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Grill auf 200° C vorheizen.
  2. Mehl und Backpulver in einen Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertriefung drücken.
  3. In diese die zerlassene Butter, das Ei, die Milch und die geraspelten Bundmöhren geben und alles gut vermengen.
  4. Die Masse in die Muffin-Backform füllen und 15 Minuten bei 200° C im geschlossen Grill backen.
  5. Jetzt die Zwiebel schälen und fein würfeln, den Kohlrabi ebenfalls schälen und in Streifen schneiden.
  6. Die Zwiebeln im Olivenöl anschwitzen, die Kohlrabistreifen dazugeben und mit dem Parmesan bestäuben.
  7. Dann mit der Brühe und der Sahne ablöschen, leicht köcheln lassen bis der Kohlrabi gar ist.
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Zuletzt die Butter dazugeben, damit eine leichte Bindung entsteht.
  10. Die Muffins aus der Backform lösen und mit dem Kohlrabi-Parmesan-Ragout anrichten.

Autor des Rezeptes

Jürgen Schleicher
Jürgen Schleicher
Casino im Pfalzmarkt
Küchenmeister
Seit über 26 Jahren verfügt Jürgen Schleicher über intensive Berufserfahrung in der Hotellerie und Gastronomie. Durch seine jahrelange Erfahrung in nationalen und internationalen Häusern verfügt er über das notwendige Koch-Know-how. Die Wertschätzung regionaler Qualitätsprodukte aus handwerklicher Produktion gehört für den Küchenmeister genauso dazu, wie das Entdecken traditioneller Lebensmittel und Rezepte. Als Gastgeber widmet er sich dem gesunden Genuss, der Esskultur und der Geselligkeit seiner Gäste.