Zucchini auch als Bio

Zucchini
Zucchini

Zucchini zählen zu den Kürbisarten. Das Fruchtgemüse gibt es in verschiedenen Farben: weiß, gelb, hell- und dunkelgrün sowie auch gestreift. Das Fruchtfleisch ähnelt dem der Gurke, ist aber fester im Biss. Geerntet wird bei ca. 14 bis 20 Zentimetern.

Zucchini - Erntefrisch vom Pfalzmarkt

J Jan
F Feb
M Mrz
A Apr
M Mai
J Jun
J Jul
A Aug
S Sep
O Okt
N Nov
D Dez

Verwendung

Zucchini sind sehr vielfältig einsetzbar und sowohl roh (gerieben oder in dünnen Scheiben), als auch gedünstet, gebraten oder vom Grill genießbar. Sie lassen sich wunderbar mit Fleisch- oder auch Gemüsefüllungen, im Ofen gebackten mit etwas Käse bedeckt zubereiten, eignen sich aber auch beispielsweise im Sommer als Grillgemüse oder für Salate. Selbst Nudelgerichte lassen sich damit herstellen. Dazu wird das Gemüse mit einem Spiralschneider oder einer Küchenmaschine in die gewünschte Form gebracht.

Lagerung

Im Gemüsefach im Kühlschrank halten sich Zucchini bis zu 12 Tage. Die Lagerung zusammen mit Äpfeln und Tomaten ist dabei nicht zu empfehlen, da diese den Reifungsprozess anregen.