Schnittlauch

Die dünnen Halme schmecken leicht scharf und können in Salaten und Soßen sogar die Zwiebel ersetzen.

Schnittlauch

Schnittlauch – Erntefrisch vom Pfalzmarkt

J Jan
F Feb
M Mrz
A Apr
M Mai
J Jun
J Jul
A Aug
S Sep
O Okt
N Nov
D Dez

Anbau & Ernte

Bezüglich des Standorts bevorzugt der Schnittlauch sonnige bis halbschattige Plätze, kann aber auch an schattigen Standorten gedeihen. Im Idealfall ist der Boden sehr locker und durchlässig und enthält eine ausgewogene Mischung von Humus und Sand. Darüberhinaus sollte die Erde besonders nährstoffreich sein.

Verwendung

Am beliebtesten ist der Schnittlauch zum Verfeinern von Soßen, Dips sowie zu Kartoffelgerichten und Eierspeisen. Er lässt sich auch gut mit anderen Kräutern kombinieren.

Lagerung

Schnittlauch sollte am besten frisch verwendet werden, da dieser beim Trocknen einen Großteil seines Aromas verliert. Für wenige Tage jedoch kann Schnittlauch in einem Glas Wasser frisch gehalten werden. Möchte man Schnittlauch für eine längere Zeit aufbewahren, empfiehlt es sich diesen klein zu schneiden und anschließend einzufrieren. So kann auch im Winter mit „frischem“ Schnittlauch in der Küche gearbeitet werden.