Lauch auch als Bio

Lauch, auch Porree gennant, gehört zur Familie der Liliengewächse und besitzt keine Zwiebel sondern eine Knolle. Sommer-Lauch hat einen langen weißen Stängel mit hellgrünem Laub. Der Winter-Lauch hat einen kurzen weißen Stängel mit dunkelgrünem Laub. Lauch hat einen leicht bitter-herben Geschmack.

Lauch
Lauch

Lauch – Erntefrisch vom Pfalzmarkt

J Jan
F Feb
M Mrz
A Apr
M Mai
J Jun
J Jul
A Aug
S Sep
O Okt
N Nov
D Dez

Anbau & Ernte

Lauch mag es sonnig, kann aber auch an halbschattigen Standorten gut gedeihen. Bei der Standortwahl achtet man auf feuchte, nährstoffreiche Böden um einen optimalen Ertrag zu erzielen. Es wird prinzipiell unterschieden zwischen Sommer- und Winterlauch. Aus diesem Grund sind die Porreestangen ganzjährig erntefrisch vom PFalzmarkt erhältlich.

Verwendung

Lauch wird meist gekocht oder gedünstet serviert, er kann aber auch roh in Salaten verzehrt werden. Vor allem zur Verwendung in Suppen, Eintöpfen oder Aufläufen eignet sich der Lauch ideal. Zusammen mit einer leckeren Soße ist er ein toller Begleiter zu Kurzgebratenem. Mit Möhren und Sellerie zusammen wird er als Suppengemüse verwendet.

Lagerung

Die Blattspitzen sollten frisch und fächerartig nach oben stehen, der Schaft muss fest und die Wurzel weiß sein. Lauch bleibt im Gemüsefach des Kühlschranks etwa eine Woche frisch.