Deutschlands schnellstes Gemüse kommt von uns

Logistik

Gerade erst geerntet, schon auf dem Weg in den Lebensmitteleinzelhandel

Bundes- und europaweit, vom Discounter bis zum kleinen Fachhändler – unser Logistikkonzept macht es möglich. Über unser Tochterunternehmen Pfalz Fresh vertreiben wir unsere Produkte sogar weltweit. Frischer Pfälzer Spargel in Japan? Kein Problem!

Geerntet wird nur, was schon verkauft wurde

Grundlage ist die stete Kommunikation mit unseren Erzeugern, die wir durch Ernteprognosen und computergestützte Berechnungen zum Erntezeitpunkt ergänzen. Wenn feststeht, wie viel Obst und Gemüse wir anbieten können, beginnen wir mit dem Verkauf. Erst, wenn der Verkauf abgeschlossen ist, informieren wir den Erzeuger, zu welchem Zeitpunkt welche Mengen geerntet werden müssen. Geerntet wird also nur, was schon verkauft wurde. So bleibt der Erzeuger nicht auf geernteter Ware sitzen und wir können dem Handel größtmögliche Frische garantieren.