Genuss und Qualität aus dem Herzen der Pfalz

Pfalzmarkt

Mehr als 70 Gemüsekulturen

Prächtig blühende Mandelbaum-Alleen, Feigenbäume in den Gärten, exzellente Weine: 1.800 Sonnenstunden im Jahr und ein mediterranes Klima machen die Vorderpfalz zu einer Region, die in Sachen Genuss und Lebensqualität ihresgleichen sucht. Mittendrin: wir, der Pfalzmarkt, ein Zusammenschluss von 250 Erzeugern, die die hervorragenden klimatischen Bedingungen nutzen, um Obst und Gemüse von herausragender Qualität zu produzieren.

Vier Wochen früher auf dem Markt

Dank dieser optimalen Voraussetzungen können wir unsere Erzeugnisse im Schnitt vier Wochen früher auf den Markt bringen als andere Gemüseanbaugebiete in Deutschland – und ebenso viel länger auf dem Markt bleiben, wenn dort die Saison bereits beendet ist.

250.000 Tonnen Obst und Gemüse

Von den 15.000 ha, auf denen wir produzieren, sind 13.000 ha an unser zentrales Beregnungssystem angeschlossen – das größte in Deutschland. 250.000 Tonnen Obst und Gemüse, letzteres mit 95 Prozent des Volumens, sind das Ergebnis dieser äußerst fruchtbaren Kombination aus Klima, Bewässerung, Böden und fachlicher Kompetenz.

Mit mehr als 70 Gemüsekulturen bieten wir eine Vielfalt, die unsere Kunden zu schätzen wissen.